*** ACHTUNG: Ab Montag, 14. September 2020  ist für alle außerhalb des Klassenzimmers wieder ein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben. In allen öffentlichen Gebäuden herrscht unabhängig von der Ampelphase wieder eine Maskenpflicht. ***

 


Let's start 2020

Auch in diesem Jahr fanden unsere Let’s start - Tage in der letzten Ferienwoche in der Schule statt. Zu unserer großen Freude waren wieder Schüler*innen aus allen vier Schulstufen mit dabei. Ein Bericht von Corinna Kornthaler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In sechs bunt gemischte Teams eingeteilt, konnten die Schüler*innen die vorbereiteten Stationen aus den Bereichen Deutsch, Physik, Kochen, Musik, Mathe und Soziales Lernen bravourös meistern.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Geminihaus verwandelten sich unsere Schüler*innen in kleine Forscher*innen und fanden in einem Stationenbetrieb selbständig viel Wissenswertes über das Thema Energie heraus. Ein besonderes Highlight für die Kids war das 4D – Kino und der Schwarzlichtraum. In Deutsch drehte sich alles rund um die Themen Krimi und Märchen. Es wurde gerätselt und so mancherlei Geschichte neu erfunden und aufgeschrieben. In der Mathematikstation galt es, das faule Mompitz-Mathemonster mittels gelösten Rechnungen Schritt für Schritt in die Schule zu bewegen.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Knifflig wurde es bei der Exit-the-room-Station, bei der die Kids nach und nach Aufgaben lösen mussten, um den Raum am Ende verlassen zu dürfen und weiter zur nächsten Station gelangen zu können. Gemeinschafts- und Kennenlernspiele bildeten einen roten Faden durch die drei Tage und fanden ebenso besonderen Anklang bei den Schüler*innen. Gemäß unserem musikalischen Schwerpunkt an unserer Schule, durfte auch die Musikstation mit tollen Spiel-mit-Sätzen nicht fehlen. Um uns mit neuen Kräften zu stärken, wurden gemeinsam Energiekekse gebacken, Aufstrichbrote geschmiert und Obstjoghurt zubereitet.  Den Abschluss unserer Let’s start Tage bildete eine Ralley quer durch den Schulhof und das Schulgebäude.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Danke, dass ihr, liebe Schüler*innen, alle so tatkräftig und motiviert dabei wart und danke an all diejenigen, die diese Tage so bunt gestaltet haben! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!