Nachmittags-Betreuung

Diensthandy: 0664/60931512

E-mail: nachmi@ms2.weiz.schule

 

Die Nachmittagsbetreuung kann als Lebens- und Erfahrungsraum und Ort der sozialen Begegnung gesehen werden, der sich als Wegbegleiter zwischen Schule und Elternhaus versteht.

 

Ziel der Pädagogischen Arbeit ist es, dass sich die Kinder Wohlfühlen, kontinuierlich Sicherheit erfahren, Spaß haben, die Wichtigkeit des Lernens nicht vergessen, Freundschaften pflegen können und gerne wiederkommen. Uns ist es wichtig Anregungen und Impulse zu setzen, jedes Kind in seinen ganzheitlichen Kompetenzen bestmöglich zu unterstützen und auf die jeweiligen, individuellen Bedürfnisse einzugehen. Durch ein partnerschaftliches, demokratisches Verhalten, aber auch klaren Grenzen geben wir jedem Kind die Möglichkeit familien- und schulergänzend sich zu einem selbstbewussten und eigenständigen Menschen zu entfalten.

 

Mittagsverpflegung

In den letzten Monaten wurden viele Mühen investiert um Ihnen und den Verantwortlichen aus allen Weizer Kinder- und Betreuungseinrichtungen sowie Pflichtschulen ab Herbst 2022 die Mittagessensbestellung auf Knopfdruck via OnlineBestell App zu ermöglichen.

 

Welche Vorteile bringt die App mit sich?

 

▪ einheitliche Bestellprozesse in allen Einrichtungen

▪ Einbezug der Eltern, indem sie selbst für Ihre Kinder das Essen bestellen

▪ gute Übersicht für die Verpflegungsanbieter über die Anzahl der bestellten Portionen

▪ vereinfachte Abrechnung für die Stadtgemeinde Weiz

Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte werden zukünftig mehr eingebunden, indem Sie für die Bestellung des Mittagessens für Ihr/e Kind/er verantwortlich sind.

 

Was kommt konkret auf Sie zu?

 

▪ Jede Woche definieren Sie - im besten Fall gemeinsam mit ihrem Kind bzw. ihren Kindern - spätestens bis Donnerstag um 12 Uhr welches Menü ihr Kind in der darauffolgenden Woche an welchen Tagen angeboten bekommt. Sollten Sie diese Frist nicht einhalten, ist KEINE Essensbestellung für die darauffolgende Woche mehr möglich.

▪ Sofern ihre Kinder jede Woche an denselben Tagen in der Einrichtung essen, können Sie einmalig eine Voreinstellung vornehmen, dann bleibt Ihnen die wöchentliche Bestellung erspart

▪ Sollte Ihr Kind krank sein, haben sie die Möglichkeit, das Mittagessen bis 8 Uhr am selben Tag in der App zu stornieren. Erfolgt keine zeitgerechte Stornierung, wird Ihnen das Mittagessen verrechnet.

 

Welche Preise gelten ab dem Schuljahr 2022/2023?

Aufgrund der Preiserhöhungen der Lebensmittelkosten sowie der Teuerung von Energiepreisen haben die Verpflegungsanbieter mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen.

Daher gelten ab dem Schuljahr 2022/2023 folgende Preise: 5,61 € (ab 01.01.2023)

 

Lernzeit

Die Lehrer*innen sind von 12:20 Uhr bis 15:45 Uhr bemüht um ein Lesekompetenztraining, Grundkompetenztraining - Mathematik, Grundkompetenztraining - Rechtschreiben und Unterstützung bei den Hausaufgaben damit eine individuelle Verbesserung der Fertigkeiten der Kinder erreicht werden kann. Das Bestreben ist es, die Kinder zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in Bezug auf ihre schulischen Pflichten hinzuführen.

 

 

 

Pädagogische Freizeitgestaltung

Die Freizeitgestaltung gliedert sich in Freizeitphase und pädagogisch geführte Angebote, welche die Kinder auf freiwilliger Basis nutzen können. Die Kinder haben die Möglichkeit sich die Räume (Gruppenraum, Bibliothek, Computerraum, Musikräume, Turnsaal, Outdoorbereich), Spielpartner, Bezugspersonen und Materialien (Kartenspiele, Gesellschaftsspiele) frei zu wählen. Gemeinsame Ausflüge wie Kegeln, in die Stadt zur Bücherei Weberhaus, in Geschäfte oder in einen Park werden unternommen. Das pädagogische Angebot richtet sich nach den Interessen der Kinder und jahresthematischen Schwerpunkten (Kürbisse schnitzen, Lebkuchen backen, Maroni braten, Kinderpunsch zubereiten, Kerzen verzieren, Obstsalat machen, Shakes zubereiten, diverse Bastelarbeiten zu Weihnachten, Fasching, Ostern, Muttertag, Windowcolourbilder, Schmelzgranulatbilder, Perlenbänder, Osterpinzen backen, Waffeln zubereiten, Zitronenmelissensaft herstellen, usw.). Im Outdoorbereich können die Kinder Jonglieren, Diabolo, Tischtennis, Drehfußball, Fußball, Volleyball, Federball, Ping- Pong, uvm. spielen und den Funergypark erkunden.

 

Öffnungszeiten

Die Nachmittagsbetreuung ist von Montag bis Donnerstag von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr und am Freitag von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und kann von den Kindern sofort nach Unterrichtsschluss besucht werden. Der Beitrag der Unterbringung Ihres Kindes in der Nachmittagsbetreuung wird 10- Mal von der Stadtgemeinde Weiz eingehoben (September- Juni). Die Anmeldung ist in der Nachmittagsbetreuung abzugeben und kann mit Semesterwechsel im Februar geändert werden (ab- und dazu melden).

 

Allgemeines

Sollten Sie Ihrem Kind persönliche Dinge (Spielsachen, technische Geräte) mitgeben, übernehmen wir dafür im Schadensfall keine Haftung. Bei Krankheit oder wenn Ihr Kind die Nachmittagsbetreuung nicht besucht, obwohl es für diesen Tag angemeldet ist, bitten wir Sie rechtzeitig Ihr Kind abzumelden. Falls Ihr Kind Allergien hat, diverse Krankheiten bestehen oder regelmäßig Medikamente einnehmen muss, bitten wir um Information.

In den Verhaltensvereinbarungen unserer Schule ist die Benutzung des Handys von 07:40 Uhr bis Unterrichtsschluss nicht erlaubt, daher würden wir uns wünschen, dass Ihr Kind das Handy auch in der Nachmittags-Betreuung in der Schultasche verwahrt. Allerdings dürfen die Kinder am späten Nachmittag nach Erlaubnis auch ihre Mobiltelefone für einen beschränkten Zeitraum nutzen.

Das Abholen und Entlassen der Kinder erfolgt nach telefonischem Kontakt oder persönlichen Vereinbarungen, über das Diensthandy sind wir jederzeit erreichbar.

 

Mit dieser Konzeption möchte ich Ihnen die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung in unserem Haus näher bringen. Ich bedanke mich jetzt schon für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und Verständnis und freue mich auf ein neues Schuljahr mit Ihrem Kind.

 

 

Für die Richtigkeit der Ausführung: Melanie Pieber