Brain Train - Fairness am Zug: 3. und 4. Klassen

Unter dem Motto "Fairness am Zug" wurden den Schüler/innen der dritten und vierten Klassen der Neuen Musik-Mittelschule Weiz in einer interaktiven Quiz- und Gameshow die Gefahren bzw. die Sicherheit und das Zusammenleben im öffentlichen Verkehr nähergebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese 90 minütige Show wurde von Martin Dreher zielgruppengerecht für junge Menschen, die ja alle irgendwann Zug oder Bus fahren, zurechtgeschnitten. Abwechslungsreich war für die Schüler/innen, dass einerseits alle durch Keypads und den Klassenbewerb in die Show eingebunden waren und andererseits durch Zufallsgenerator sechs Schülerinnen für Live-Wettbewerbe wie Puzzle, Memory und Zugratespiel eingebunden sind. Die Siegerinnen in den Live-Bewerben Anja Riegerbauer (4a), Kerstin Straußberger(3c) und Kim Kapfer (4c) erhielten jeweils einen 10€ Einkaufsgutschein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Wissen wurden sehr abwechslungsreich und spielerisch durch Außenreporter, Filmeinspielungen und Factboxes vermittelt und anschließend konnten alle mittels Keypad am Quiz teilnehmen. Aufmerksam hörten die Schüler/innen Susanne Prem zu, die als Nachrichtensprecherin fungierte. Der Wechsel zwischen Informationsblöcken, Fragespielen für alle und Livespiele für einzelne begeisterte die Jugendlichen. Über die Keypads wurde auch ermittelt, welche Klasse die meisten richtigen Antworten geliefert hatte. Am Ende der Show stand die 3c Klasse als Sieger fest und Martin Dreher übberreichte den Klassensprecher/innen 150€ Siegerprämie.