Adventkranzsegnung

Bei der Adventkranzsegnung der Neuen Musik-Mittelschule Weiz hatten die 1ab Musikklassen ihren ersten öffentlichen Auftritt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Schüler/innen und Lehrer/innen und auch viele Eltern waren zur Adventkranzsegnung, die unter dem Motto "Wie ein Traum wird es sein..." stand, gekommen. Zur Einstimmung zeigten die Mädchen der ersten Klassen einen meditativen Tanz, den sie mit Gabriele Sikora einstudiert hatten. Musikalisch waren die 1ab Klassen von Isabella Schafzahl, Christian Thosold und Erwin Mauerhofer vorbereitet worden. Nachdenklich stimmte der Song "Kleines Kind mit großen Augen".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Religionsstunden mit Maria Binder, Willi Fink und Sieglinde Kogler-Sobl hatten sich die Schüler/innen Gedanken zum Advent gemacht und Fürbitten geschrieben und auch einzelne Szenen zum Lied "Wie ein Traum" gesungen von den 1ab Klassen, gestaltet. Mit den Gedanken "Ich träume von...." wurden die ersten Kerzen an allen Adventkränzen angezündet und anschließend von Pastoralassistentin Sieglinde Kahr gesegnet. Beim gemeinsamen Vater unser sangen alle mit und als fröhlichen Abschluss gab es von allen ersten Klassen ein Lied über Weihnachtsbäckereien. Die beiden Schulsprecher überreichten BI Wolfgang Pojer eine Adventkranz als vorweihnachtlichen Gruß.