Die "Clock-Lady"

Wer ist denn diese "Clock-Lady", die sich gerne in der Nähe der Weikhard Uhr am Grazer Hauptplatz aufhält, Leute beobachtet, mit ihnen ins Gespräch kommt und ihre Geschichten aufschreibt?

 

 

 

Tatsache ist, dass sie an der Neuen Musik-Mittelschule Weiz unterrichtet, eine äußerst sensible Beobachtungsgabe hat und diese außergewöhnlichen Geschichten in einem Buch mit dem Titel "Ich bin die Clock-Lady" veröffentlicht hat.

Persönlich kennenlernen kann jeder die Clock-Lady amDonnerstag, 19.3.2015 um 17:30 Uhr in der Steiermärkischen Landesbibliothek Raubergasse 10. 8010 Graz, wenn sie ihr Buch persönlich vorstellt.

Musikalische Begleitung "Blue Gecko"

Moderation: Marina Soral

Eintritt frei!!

Auch in Gleisdorf, im Tuttnersaal (im ehemaligen Pfarrheim) wird es am 24. April 2015 um 19 Uhr eine Buchvorstellung geben.

 

 

Wer gerne ein Buch erwerben möchte kann dies bei  MORAWA (Graz), Thalia (Graz), Plautz (Weiz und Gleisdorf), Haas (Weiz), bei der Schriftstellerin persönlich (Facebook oder direkt beim Verlag (mail genügt an): [ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ] Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder auf amazon.