Auftakt: Lesung mit Musik

Zu einer Lesung mit Musik hatte Eva Malischnik in den Tuttnersaal in Gleisdorf eingeladen, um ihr Erstlingswerk "Ich bin die Clock-Lady" zu präsentieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Ganz Ohr" wurde das zahlreiche Publikum durch den musikalischen "Auftakt" und die Einstimmung des Trios VI-CE-GI. Die drei befreundeten Musiker ließen ihre Musik zwischen die Worte fließen. So wurden die Texte "Ich bin die Clock-Lady", "Mord mit Haken" und "Ankommen" ein stimmungsvolles Wechselspiel zwischen von Eva Malischnik wunderbar vorgetragenen Textteilen und einfühlsam gespielter Musik, die dem Zuhörer Gelegenheit gaben, den Text zu verinnerlichen und die Musik zu genießen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Moderatorin Barbara Reizer stellte die KünstlerInnen vor, bedankte sich bei der Organisatorin Gerlinde Troissler und den Sponsoren Buschenschank Maurer und Mörath, Bäckerei Wurm und Blumen Mörath. Auch die Bürgermeister von Gleisdorf, Christoph Stark und von Hofstätten/Raab Werner Höfler waren sehr begeistert von der gelungenen Kombination aus Lesung und Musik.