Klangtunnel in Birkfeld: 3bc

Beim Wandertag besuchten die 3bc Klassen der Neuen Musik-Mittelschule Weiz zuerst den Klangtunnel im Schloss Birkenstein und dann den Themenweg der Edelseer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei dieser interaktiven Ausstellung rund ums Hören konnten die SchülerInnen Akustik direkt erleben. Sie konnten sehen und fühlen, wie sich Schall im Wasser ausbreitet. Mit ihrem Musiklehrer Martin Grünwald sangen die Schülerinnen der 3b Barbara Anne und erzeugten damit ein Klangbild. In verschiedenen Kabinen konnten sie mithilfe vorgegebener Geräusche Unterschiede zwischen schalloptimierten und anderen Räumen feststellen. Klangschalen als Massage, Musik als Leistungsoptimierung beim Laufen, einfache Hörtests sowie Hörstörungen (Tinnitus, Schwerhörigkeit, räumliches Hören) konnten selbst ausprobiert werden. Der anatomische Aufbau des Ohrs wurde einerseits bei der Führung sehr gut erklärt und anderseits mit einem jugendgemäßen Film veranschaulicht.