*** Samstag, 18.11.2017: Schulband - Weizer Weihnachtsmesse um 11.00 Uhr ***  

Waldpädagogik

Einen wunderschönen Wladerlebnistag verbrachten die Schülerinnen und  Schüler der 2c Klasse der Neuen Musik-Mittelschule Weiz mit den Waldpädagoginnen Hermine Ponsold und Erika Unger auf dem Landscha.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Initiative der Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Weiz ermöglicht den Jugendlichen den Wald mit allen Sinnen wahrzunehmen, sich auf spielerische Entdeckungsreisen im Wald zu begeben und vieles über Bäume, Schichten des Waldes, Verhalten im Wald, Aufgaben des Waldes u. a. zu lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß machte den Schülerinnen und Schülern der Aufbau der Schichten des Waldes mit Naturmaterialien, das Gestalten eines Baumgeistes mit Salzteig, der dann über die Besonderheiten seines Baumes erzählte und vor allem auch das Zersägen eines Astes. Auch die Jause im Wald mit Säften und Äpfeln, die die beiden Waldpädagoginnen mitgebracht hatten, war natürlich herrlich. Dankbar und gut gelaunt nahmen die Schülerinnen und Schüler als Erinnerung kleine Baumscheiben mit, die sie dann den Landscha runterrollen ließen. So gestaltete sich auch noch der Heimweg als äußerst lustig.