***  Sprechstunden der Direktion in den Hauptferien: Montag, 02.09.2019 - Mittwoch, 04.09.2019 jeweils von 09.00 Uhr - 11.00 Uhr  ***

 


Integrationsbotschafter zu Gast in der 3c (Video)

Was es heißt, seine Heimat verlassen zu müssen, wie es ist, ein Migrant zu sein, wie man sich fühlt, wenn man als Bittsteller in einem fremden Land fern der Heimat überleben muss, das und vieles mehr haben wir beim Integrations-Workshop mit einem Intergrationsbotschafter erfahren.

Hier geht es zum Video über den Integrations-Workshop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begrüßungen aus aller Welt, ob Füße küssen, Zunge herausstrecken oder in die Hände klatschen:  Der Integrationsworkshop der 3 c beginnt sehr amüsant. Wir haben einen Integrationsbotschafter zu Gast, den Flüchtlingsbetreuer, Schauspieler, Taekwondo- Meister Azzedine Tafouit, der in Marokko auf die Welt gekommen und  in der Wüste aufgewachsen ist. Erst seit 6 Jahren lebt er in Österreich und hat es sich mit dem Verein projektXchange zur Aufgabe gemacht, die Herzen der Menschen für das Fremde zu öffnen. Als pXc- Botschafter möchte er mithelfen, Vorurteile abzubauen und damit ein gemeinsames Miteinander der Menschen verschiedener Kulturen zu ermöglichen.

Besonders das Linienexperiment hat große Emotionen in der Klasse freigesetzt, die Schülerinnen und Schüler sollten lernen, sich zu persönlichen Themen und Erfahrungen wie Mobbing oder Ausgrenzung zu äußern. Wie gehen wir mit anderen um, besonders wenn sie aus einer fremden Kultur stammen? Wir haben dieser Frage nachgespürt und haben in diesen zwei Stunden viel über uns, die anderen und das friedvolle Miteinander in einer Gemeinschaft gelernt.